FAQ

Was ist VOIP?

Voice-over-IP ist die Bezeichnungder Übertragung von Sprachdaten über Computernetzwerke. Einfach erklärt: Die Sprache wird über das Internet übertragen. Entweder man verwendet IP Telefone oder Telefonanlagen die VOIP fähig sind. Das Protokoll dafür heisst SIP ( Session Initiation Protocol ) welches die Sprache in einzelne Pakete zerlegt damit sie übertragen werden kann.

Sind Gespräche über VOIP kostenlos?

Das hängt von Ihrem Provider/Anbieter ab. Viele Provider bieten in Ihrem Netz kostenlose Telefonate an. Wenn Ihr Gesprächspartner bei einem anderen Provider ist werden vermutlich Kosten anfallen. Privatanwendungen zB. über apps von Mobiltelefonen bieten oft kostenlose Gespräche an.

Was ist eine ISDN Leitung?

ISDN (integrated services digital network) ist eine Technologie aus den 1990ern. Über ISDN wurde die erste digitale Sprachübertragung realisiert. Ein ISDN Anschluss hatte 2 Sprachkanäle, also konnten 2 Gespräche gleichzeitig geführt werden. Es können zu einer sogenannten Kopfnummer beliebig viele Seriennummern geschaltet werden um die Anzahl der gleichzeitigen Gespräche zu vervielfachen. Viele Telefonanlagen haben noch immer ISDN Leitungen nach außen. ISDN ist eine Technologie die es in ansehbarer Zeit nicht mehr geben wird. Mehr dazu auch unter https://www.telefon.co.at/pressespiegel/

Ihre Frage war nicht dabei? Schicken Sie uns eine Nachricht, wir beantworten Sie gerne.

*Pflichtfeld

Die von Ihnen angegeben Daten in diesem Formular werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme bzw. der Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.